Integriertes Qualitätsmanagement und Leistungserbringungsmanagement mit GRC
  • 2.Auflage Version
  • 135 Download
  • 19.03 MB Dateigrösse
  • 1 File Count
  • 3. März 2018 Erstellungsdatum
  • 3. März 2018 Zuletzt aktualisiert
Bitte zum Download richtiges Passwort eingeben

Die Ausgestaltung des Qualitäts-Managementsystems als eigenständiges System ist möglich. Dieser Standard/dieses Werk stellt jedoch wahlweise einen neuen Ansatz eines integrierbaren („GRC“) Qualitäts Managementsystems dar. Dies erwies sich in Theorie und Praxis als schlüssig und geeignet, die vielen Unternehmensfunktionen, wie Governance, Qualitäts-, Risiko-, Compliancemanagement, Internes Steuerungs- und Überwachungssystem, Revision, etc., zu vernetzen, dadurch Redundanzen und Insellösungen zu vermeiden und erhebliche Synergien zu gewinnen. Da sich weltweit Unternehmen bei der Implementierung eines (Qualitäts-)Management-systems an diversen populären (internationalen) Standards / Codices (ISO / COSO / IDW / etc.) orientieren, dienen diese auch als Referenz für dieses Werk.

In der Praxis ist derzeit zu beobachten, dass Unternehmen von ihren Geschäftspartnern die Zusicherung einfordern, unterschiedlichste (Qualitäts-) Standards oder Codices einzuhalten. Dies führt aufgrund der wachsenden Vielfalt existierender Standards bei den Betroffenen zu Verunsicherung und Sorge vor erheblichem – bürokratischen – Mehraufwand. Daher wird mithilfe des vorliegenden „Universal“-Standards „Qualitätsmanagement“ versucht, aufzuzeigen, dass die meisten Standardwerke auf einem „gemeinsamen Nenner“ beruhen, wenngleich sie auch in Aufbau oder Formulierungen differieren mögen.

DateiPasswortAktion
Integriertes_QM_und_LM_mit_GRC_Stand_03.03.18.pdf